T.M.Revolution - RAIMEI

review - 19.05.2017 06:00

"RAIMEI" entpuppt sich als schneller, treibender Track.

Künstler: T.M.Revolution
Titel: RAIMEI
Typ: Digital-Single
Stil: Pop
Veröffentlichung: 02.09.2016 (Europa)

Tracklist:
01. RAIMEI


Bereits im September 2016 veröffentlichte das europäische Label Gan-Shin Records die damals aktuelle Single "RAIMEI" von T.M.Revolution. Das Titellied fand als Hauptthema für den Film Thunderbolt Fantasy Verwendung und ist in der europäischen digitalen Fassung auch der einzige Track der Single.

Der Song selbst hat eine Gesamtlaufzeit von knapp vier Minuten, die man durch die Gesamtkomposition von schnellen, treibenden Beats jedoch nicht wirklich merkt. Allerdings kommt einem das Lied im Allgemeinen recht getrieben vor. Grund hierfür sind nicht nur die superschnellen Bass- und Gitarrenriffs, sondern auch das hohe Grundtempo und der leicht verfremdete Gesang T.M.Revolutions. Der treibende Aspekt tritt nur in einer kurzen B-Melodie und einer Bridge in den Hintergrund, ansonsten halten sich das hohe Tempo und die Instrumentierung bis zum Schluss.

Fazit: T.M.Revolutions "RAIMEI"wird durch den treibenden Aspekt eher ein chaotischer als eingängiger Charakter verliehen und macht es ungewohnt schwer, Zugang zu finden. Fans dürfte dies alles recht wenig stören, da der Song durchaus auch Kraft und Energie hat, aber Neueinsteigern seien da lieber seine ebenfalls in Europa erhältlichen Alben "Geisha Boy" und "TEN" ans Herz gelegt.
items
künstler
Kommentare
blog comments powered by Disqus
anzeigen