SuG von A bis Z

interview - 14.01.2008 13:00

Harakiri.

Einen Tag vor der J-ROCK INVASION trafen wir die junge Band SuG vor ihrem ersten Auftritt in Deutschland im Kölner Palladium. Die Fünf begrüßten uns herzlich und nach ein paar kurzen Worten der Begrüßung begannen wir ein etwas anderes Interview mit der Band.

Wir machen mit euch ein ABC-Interview. Zu jedem Buchstaben im Alphabet geben wir euch ein Wort vor und ihr sagt dann, was ihr darüber denkt.
SuG: Hai!

Audience (Publikum und was bedeutet es für euch?)
Yuji: Unsere Fans sind wie ein Schatz für uns! Unser Publikum ist uns sehr wichtig.

Beauty (Schönheit - wie definiert ihr sie?)
Chiyu: You are beautiful!
Takeru: Ja, deutsche Frauen sind schön.

Character (Charakter der Bandmitglieder)
Masato: Wir können nicht verlieren und sind sehr frei, wir machen das, was wir wollen!

Drawing (Zeichnet etwas für uns!)
Takeru: Zeichnen? Oh… (Diabolisches Lachen) Okay! (Er reißt sich das Blatt unter den Nagel und beginnt sofort, euphorisch zu malen)
Mitsuru: Ah.. Icecream! (Takeru malt ein Eis)

Entertainment (Was ist für euch unterhaltsam?)
Yuji: Musik machen ist für uns Entertainment, aber nicht nur das, auch das Ganze drumherum, was man als Musiker erlebt.

Football (Interessiert ihr euch dafür?)
(Alle zeigen auf Masato)
Masato: Als kleines Kind habe ich Fußball gespielt und war auch sehr gut, aber jetzt sitze ich eher auf der Bank..

Germany!
Mitsuru: Germany! Ich liebe Autos und deshalb fühle ich mich hier wohl! Mercedes Benz!

Heavy Positive Rock (Das ist euer Motto - was bedeutet es für euch?)
Chiyu: Wir wollen, dass unsere Musik und unsere Message in eine positive Richtung gehen!
Das merkt man..
Chiyu: Ja! (lacht)

"I scream party!"
SuG: I SCREAM PARTY! PARTYYY! PARTY! (So geht das eine ganze Weile..)
Takeru: Äh.. also..
Chiyu: I SCREAM PARTY!
Takeru: ..! Also "I" bedeutet auf Englisch ja "Ich". Im Japanischen steht "Ai" für "Liebe". Es ist sozusagen ein Wortspiel und… Liebe ist irgendwie eine Form von Party, finde ich. Bei uns geht es darum: "Lasst uns fröhlich und wie bei einer Party Liebe rufen!"

Japan.
Takeru: Samurai! Ninja! Wisst ihr?
Oh und… Harakiri!
Chiyu: Harakiri! Kennt ihr Harakiri?
(Takeru stellt dramatisch Harakiri dar)
Ja, ja!
Takeru: (total begeistert) Mögt ihr Harakiri?
Nein, nicht wirklich. Warum sollten wir?
(Die Band lacht und diskutiert weiterhin euphorisch über Harakiri)
Chiyu: Und was habt ihr für ein Bild von Japan? Als Deutsche meine ich.
Beeindruckend und bunt. Oh, und der Himmel ist nachts immer schwarz.
SuG: Bunt.. mhm.
Achso, und der Ueno Zoo mit den Pandas fällt mir ein!
SuG: (Brechen in Gelächter aus) Ueno Zoo!

Kölsch (Schon probiert?)
Takeru: Bier..? Haben wir noch nicht probiert, ist es lecker?
Ja, ihr solltet es wirklich probieren!

Logo (Euer Bandlogo ist ein Schmetterling)
(Yuji zieht das Hemd von Takeru herunter, auf seiner Brust ist ein Schmetterlingstattoo)
Takeru: Ich habe diesen Schmetterling auf der Brust und er hat uns gefallen, also haben wir daraus das Bandlogo gemacht.

Music (Musik die ihr mögt!)
Takeru: MUSE und Incubus.
Yuji: L'Arc~en~Ciel
Mitsuru: Techno und Trance.
Chiyu: Wuawuawua..
Hä?
Chiyu: (simuliert einen Sprachfehler) Wuawua! (Anm.: Später haben wir nur noch so mit ihm geredet)
Ah, wuawua!
Chiyu: Underworld! Nein nein, UVER world.

New Years Eve (Neujahrsabend - wie verbringt ihr ihn?)
SuG: Wir gehen essen!

Once upon a time.. (Vor langer Zeit..)
Masato: Jetzt ist das nicht mehr so, aber vor langer Zeit, als Kind.. da war ich sehr sportlich.
Takeru: Vor langer Zeit habe ich Kendo, Judo und Taekwondo gemacht! Der Sport, den ich am längsten ausgeübt habe, war Basketball. (Masato: Oh yeah!)
Mitsuru: Vor langer Zeit, also als ich ein Kind war, habe ich immer schon auf allem rum getrommelt.
Chiyu: Ich habe vor langer Zeit Fußball und Volleyball und noch ganz viel mehr gespielt. Perfect! Perfect! (Es scheint, als wollten sich die einzelnen Bandmitglieder in Sachen Sportlichkeit übertrumpfen)

Para Para (Der Tanz, den viele Fans bei japanischen Visual Kei Konzerten tanzen)
SuG: Para Para! Para Para! (Yuji fängt an zu tanzen)
Uhhhhhhh..
(Gelächter)
Chiyu: Uhhhhhhhh! (Äfft uns nach und zeigt auf Yuji)
Das ist furchtbar..
Chiyu: Furchtbar! (lacht)
Tanzen eure Fans auch immer so?
Takeru: Ja! Ich finde, dass das süß aussieht. Aber ihr mögt es wohl nicht? (lacht)

Question (Was für Interviewfragen mögt ihr?)
Takeru: Ich mag gerne Fragen, die nicht alltäglich sind (lächelt).
Also so wie unsere!
SuG: Genau (lachen)!

role model (Eure Vorbilder!)
Masato: X-Japan zum Beispiel. Vor allem hide.

SuG!
Takeru: Im Englischen gibt es den Begriff thug. Wenn man das einfacher schreibt, ist es unser Bandname (lacht).

Treasure (Was ist euch wichtig?)
SuG: Die Band!

unique (Einmalige Dinge)
Masato: (deutet auf Yuji) You are unique! (Lachen)
Takeru: Die Musik.

Visual Kei (Was denkt ihr darüber?)
Takeru: In Japan umfasst Visual Kei mittlerweile so viele Dinge, das mag ich sehr. Es gibt verschiedene Richtungen, die Grenzen sind sehr weit.

Wish (Eure Wünsche für die Zukunft!)
Yuji: Ich wünsche mir, dass wir in Deutschland bekannt werden.

x rated
Takeru: Hmm.. was verstehe ich denn darunter?
Zum Beispiel solche Filme wie "Battle Royale"
SuG: (Im Chor) Aaaaaaah! Oooooooh!
Takeru: Wenn solche Filme Inhalt haben und irgendwie schön sind, dann gucke ich sie mir auch gerne an (lächelt).

Youth (Jugend)
Takeru: Ich möchte vom Gefühl her immer mit so jungen Leuten zusammen sein!

Zoo
Takeru: Wir sagen jetzt mal unsere Lieblingstiere auf. Pinguin!
Yuji: Pony. Aber nur kleine Ponys!
Mitsuru: Weißer Tiger.
Chiyu: Wuawua…
Hä?
Chiyu: Huuuh? Orca meine ich, Orca!

Vielen Dank für dieses Interview!
SuG: Danke!

--

JaME dankt der Band, Rock Identity und PS Company, die dieses Interview möglich gemacht haben.
items
künstler
Kommentare
blog comments powered by Disqus
themes

J-ROCK INVASION

galerie
anzeigen