CATSUOMATICDEATH

カツオ

indies - aktiv (2003 - )
Nach eigenen Aussagen der Band, sind CATSUOMATICDEATH eine Alternative, beziehungsweise eine okkulte Grunge Rock'n'Roll Band. Der Name kommt vom Lieblingsgericht des Sängers, dem "Catsuo"-Fisch, welcher in den Sushi-Bars Japans angeboten wird. Inspiriert wurde der Sänger, der für alles in der Gruppe verantwortlich ist, von Berühmtheiten wie Iggy and the Stooges, The Doors oder der japanischen Sänger-Legende Ozaki Yutaka. Musikalisch sind die ersten beiden deutlich heraus zu hören, die Werke des letzteren werden wohl eher für die Texte als Inspirationsquelle genutzt.

Auf der Homepage der Band erörtert Sänger ACEKAY den Stil seiner Gruppe wie folgt:
1. englische Prosa Texte, die als Lyrics herhalten, 2. schwere Gitarren, 3. der Rhythmus von James Brown und John Bonham, 4. Kimonos und 5. Zylinderhüte. Das alles endet "banal" im "Prosa Rock'n'Roll von Japanern mit einem Japan-Fetisch".
line up
  • Bass: IKUNO [2007 / 2007 - Band verlassen - support member]
  • Bass: HIKARI ISHITANI [2006 / 2007 - Band verlassen - support member]
Aktuelle News und Artikel
neueste veröffentlichungen
kommende konzerte und events
links
anzeigen
  • Chaotic Harmony
  • euroWH
  • SYNC NETWORK JAPAN