Kinoko Teikoku legen Pause ein

news - 03.06.2019 19:09
Die Rockband Kinoko Teikoku hat am 27. Mai bekanntgegeben, dass die Aktivitäten bis auf unbestimmte Zeit pausiert werden.

In einer Nachricht auf der offiziellen Website der Band haben die Mitglieder erklärt, dass diese Entscheidung Resultat von Bassist Taniguchi Shigeakis Wunsch Anfang des Jahres sei, die Band zu verlassen. Sie sagten, dass nachdem Kinoko Teikoku ihren zehnten Geburtstag feierten und Taniguchi sein 30. Lebensjahr erreichte, er nun ein Gefühl von Erfüllung verspüre und deshalb zu dem Schluss kam, dass es nun an der Zeit sei, etwas Neues auszuprobieren. Letztlich entschied er sich, die Band zu verlassen, um seine volle Aufmerksamkeit dem Familiengeschäft zu schenken und Gebiete außerhalb der Musikindustrie kennenzulernen, so wie er es immer wollte.

Die verbliebenen Mitglieder hatten zunächst in Erwägung gezogen, einen Supportbassisten zu finden, entschieden letztlich aber, dass sie sich Kinoko Teikoku mit keinem anderen Bassisten vorstellen können. Deshalb entschieden sie sich dazu, die Aktivitäten der Band auf unbestimmte Zeit zu pausieren. Dadurch ergibt sich die Möglichkeit für Taniguchi, dass wenn er wieder Musik machen wolle, ein Platz auf ihn warte.

Kinoko Teikoku entschuldigten sich für die plötzliche Ankündigung, bedankten sich bei den Fans für die Unterstützung und baten darum, die Mitglieder in Zukunft bei individuellen Projekten zu unterstützen.

Die Videos zu "Kinmokusei no yoru" und "Yume miru koro o sugitemo" vom 2018er Album "Time Lapse" findet ihr im Anschluss.



items
künstler
Kommentare
blog comments powered by Disqus
news
anzeigen
  • Chaotic Harmony
  • SYNC NETWORK JAPAN