Cheeky Parade

biografie - 14.04.2017 21:14

Ein wenig frech und in ausgeflippter Mode, das ist die Idol Group Cheeky Parade.

Cheeky Parade wurde im Februar 2012 offiziell gegründet. Für die Idol Group wurden die Mitglieder – bis auf Kodakari Momoka – bei der Avex Idol Audition 2010 im Dezember 2009 ausgewählt.

Kodakari Momoka ist die jüngere Schwester des früheren NMB48 Team M-Mitglieds Kodakari Yuka. Suzuki Yuriya und Suzuki Mariya sind Schwestern, ihr gemeinsamer Nickname ist YuriMari.

Die Kostüme waren zunächst vom Mode-Label "JSG" gestellte normale Kleidung, zum Major-Debüt 2013 trugen die Idols dann ihre ersten richtigen Kostüme.

Auf dem Youtube-Channel von iDOL Street wird regelmäßig über das Leben und die alltäglichen Aktivitäten der Gruppe im Programm "Chikipa Tsuushin" berichtet.

Am 19. Februar 2012 wurde auf dem Live-Event iDOL Street Street-sei LIVE2012 ~Next Street~ die Gründung der Gruppe Cheeky Parade bekannt gegeben, wo nach der Vorauswahl von 8 Mitgliedern zusätzlich Kodakari Momoka dazustieß.

Ihre erste Indie-Single "Cheeky Dreamer" verkauften sie im April 2012.
Auf der Suche nach einem Maskottchen-Namen wurde kurz darauf "Cheekiss (チィキス)" bestimmt, mit der Doppelbedeutung "cheek" wie von "cheeky" (frech) und "ISS", wie die Raumstation. Oder "cheek" und "kiss", also sowas wie "Kuss auf die Wange". "Cheekiss" hat einen eigenen Twitter-Account.

Am 09. Januar 2013 fand das Major-Debüt der Idol Gruppe mit der Single “BUNBUN NINE9’” statt, die auf Platz 4 der Oricon Weekly Charts kam. Nach zwei weiteren Singles und Veranstaltungen mit den SUPER☆GiRLS veröffentlichten Cheeky Parade am 27.11.2013 unter dem Namen "Cheeky Parade I" ihr erstes Album.

Am 22.03.2014 hielten die Mitglieder ihr erstes eigenes Live-Konzert, das Cheeky Parade PREMIUM LIVE "THE FIRST" im Shinagawa Stellar Ball in Tokyo. Die erste Tour NINE LIVES TOUR ~ROAD TO NY~ startete knapp zwei Wochen später. Im Juni 2014 waren sie auf dem Kawaii Pop Fes in Hong Kong, zusammen mit anderen Idol Groups, im Juni erschien ihr erstes Mini-Album. Cheeky Parade waren die ersten Japaner überhaupt, die beim großen amerikanischen CBGB Music & Film Festival am 12.10.2014 in New York auftraten, der Höhepunkt ihrer NINE LIVES TOUR ~ROAD TO NY~-Tour. Ihre erste Radio-Show "Don ChikiPa!" startete die Ausstrahlung im September 2014 in Zusammenarbeit mit den Don Quijote-Läden. Außerdem drehten die Mitglieder seither verschiedene Werbevideos und nahmen mit anderen Idol Groups an Sportwettkämpfen teil oder traten bei der Modesendung "Harajuku Base" im Fernsehen auf.

Bei der Theater-Vorführung "Chouzetsu☆Utagekidan 2015 ~Super World☆Returns~" im Tokyo DDD Aoyama Cross Theater traten 21 Mitglieder von Cheeky Parade, SUPER☆GIRLS und GEM im Februar auf, geleitet von Mizorogi Seran, Watanabe Koume und Murakami Rana. Im Mai und Juni gingen Cheeky Parade wieder auf Tour und traten im Oktober 2015 beim Moshi Moshi Nippon Festival in Paris und bei der Japan Expo 2015 in Los Angeles auf. Die Mitglieder spielten außerdem beim Dorama "Mutsu ~Mieru Me~" sowie im Theatersstück "Za Hana Miyo Concerto" mit.

Im Juli traten Cheeky Parade erneut bei der Japan Expo 2016 in Paris auf, bevor Yamamoto Marin und Suzuki Mariya ihre Bandaktivitäten zugunsten ihres Studiums in Los Angeles pausierten. Die vorerst letzte Single mit den beiden, "SKY GATE", war im Februar 2016 erschienen. Im September erschien Cheeky Parades nächste Single "Hands Up!", die von Hige Driver geschrieben und komponiert worden ist. Am 19. Februar 2017 fand dann – zu Ehren des fünften Bandjubiläums – ein Live-Event im TSUTAYA O-WEST in Tokyo statt.
künstler
Kommentare
blog comments powered by Disqus
anzeigen