Neue Single von vistlip

news - 29.06.2018 16:49
Die Visual Kei-Band vistlip bringt zum 29. August eine neue Single heraus.

Das Titellied, "BLACK MATRIX", wird in der Anime-Serie Senjuushi als Endlied verwendet. Die Serie startet am 3. Juli im japanischen Fernsehen. Das Lied wurde von Tohya komponiert und von Tomo stammen die Lyrics.

Die Single ist in drei Editionen erhältlich. Die Limited Edition kommt mit einer Bonus-DVD mit einem "ROUGH the vistlip"-Video. Die "vister" Edition erscheint ebenfalls als CD+DVD Version, beinhaltet aber das Musikvideo und Making-of zu "BLACK MATRIX". Die "lipper" Edition ist CD-only, lockt jedoch mit zwei zusätzlichen Songs namens "Original Words Complex" und "The Other Side". Tohya komponierte "Original Words Complex", während Yuh die Musik zu "The Other Side" geschrieben hat. Für die Lyrics der beiden Songs zeichnet sich Tomo verantwortlich.

Die Band veröffentlichte unlängst ein neues Künstlerfoto für "BLACK MATRIX". "Der CD-Schuber, die Fotos und das Musikvideo verwenden alle Rosen als Bilder", sagte Bandleader und Gitarrist Umi zum neuen Artwork. "Gemeinsam mit den Lyrics möchte ich, dass ihr die metaphorischen Implikationen der Rose lesen könnt. Das Konzept unseres Kleidungsstiles ist ein sportlicher Mix. Verglichen mit unserem letzten Stil haben wir diesen etwas in Richtung Street-Style verändert. Wir versuchten einen falsch aussehenden Stil zu erreichen, der sich aber nicht falsch anfühlt. Ich denke, dass es uns gelungen ist, diesen Look wie gewünscht zu erschaffen."

Zudem veranstalten vistlip am 7. Juli ein Konzert zu ihrem 11. Geburtstag im Zepp Tokyo. Es trägt den Titel 11th Anniversary LIVE [SeventhEleven].

Eine kurze Version des Musikvideos von vistlips im Dezember 2017 erschienener Single "Timer", könnt ihr euch hier im Anschluss anschauen:

items
künstler
Kommentare
blog comments powered by Disqus
news
anzeigen
  • SYNC NETWORK JAPAN
  • euroWH
  • Chaotic Harmony